Stacks Image 82

Kalibrierung von kamerabasierten Fahrerassistenzsystemen
nach dem Neueinbau Ihrer Windschutzscheibe

Stacks Image 237
Derzeit dominieren Themen rund um das autonome Fahren Ihre Automobilnachrichten. Der Weg dorthin wird schrittweise geebnet, indem zunehmend autonome Systeme den Autofahrer in seinen Entscheidungen kontrollieren und im Zweifelsfall eingreifen. Das Streben nach maximaler Sicherheit verbunden mit individueller Mobilität treibt die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen immer schneller voran. Diese helfen dem Autofahrer in verschiedensten, möglicherweise kritischen Situationen. So unterstützt beispielsweise der Spurhalteassistent dabei, in einem Moment der Unaufmerksamkeiten nicht ungewollt von der Fahrbahn abzukommen; das autonome Notbremssystem greift aktiv ein, um einen Unfall möglichst zu verhindern oder zumindest in der Schwere abzumildern. Die Informationen für diese Systeme liefern verschiedenste Sensoren und Kameras. Speziell die Kameras werden bevorzugt hinter der Windschutzscheibe verbaut, die Ihnen die freie Sicht nach vorne gewährt und dabei gleichzeitig vor Beschädigungen schützt.
Was aber geschieht, wenn die Windschutzscheibe getauscht werden muss? Wer gewährleistet, dass die kamerabasierten Assistenzsysteme im Anschluss wieder reibungslos funktionieren?
Stacks Image 240
Als Fahrzeugglasspezialist Nr. 1 bietet Carglass® auch beim Thema Fahrerassistenzsysteme passgenaue Lösungen an. Mit einem deutschlandweit flächendeckenden Netz an Kalibrierungsgeräten und geschultem Fachpersonal sind wir in der Lage, die Sensoren und Kameras an den Fahrzeugen unserer Kunden nach dem Scheibenneueinbau zu kalibrieren, wenn der Fahrzeughersteller dies vorschreibt.

Differiert der Kamerawinkel nach dem Neueinbau lediglich um ein Grad, so kann dies in einer Distanz von 100 Metern zu Abweichungen bis zu 1,75 Metern führen.

Carglass
® setzt bei dem hochpräzisen Kalibrierungsverfahren auf modernste Technik. So arbeiten wir bei der Entwicklung im engen Schulterschluss mit Hella Gutmann Solutions, dem Spezialisten für Diagnose- und Messtechnik, zusammen.

Unser Unternehmen mit dem Mutterkonzern Belron
® ist weltweit aufgestellt, sodass wir über eine umfangreiche Datenbank mit einer Vielzahl von Informationen zu Automodellen und jeweiligen Besonderheiten verfügen. Dadurch haben wir uns einen sehr großen Wissensschatz bezüglich der Kalibrierungsanforderungen aller Fahrzeughersteller aufgebaut. Diese Datenbank wird kontinuierlich gepflegt.
Alt image
Stacks Image 698
Alt image
Stacks Image 150
Alt image
Stacks Image 1288
  • Stacks Image 1249
    Image slide caption
  • Stacks Image 1250
    Image slide caption
  • Stacks Image 1251
    Image slide caption
  • Stacks Image 1255
    Image slide caption
  • Stacks Image 1257
    Image slide caption
  • Stacks Image 1259
    Image slide caption
  • Stacks Image 1261
    Image slide caption
  • Stacks Image 1263
    Image slide caption
Alt image
Stacks Image 329
Stacks Image 311
Alt image
Stacks Image 1272
Alt image
Stacks Image 1280
  • Stacks Image 131
    Image slide caption
  • Stacks Image 132
    Image slide caption
  • Stacks Image 133
    Image slide caption
  • Stacks Image 137
    Image slide caption
  • Stacks Image 139
    Image slide caption
  • Stacks Image 141
    Image slide caption
  • Stacks Image 144
    Image slide caption
  • Stacks Image 146
    Image slide caption
Alt image
Stacks Image 257